AG-Funk und Elektronik

Termine

Aktuelle Termine

In der Regel treffen wir uns im Schuljahr 2018/19 mittwochs ab 15:00 Uhr vor Raum 707.

Interessierte sind eingeladen, sofern die Gruppengröße nicht zu groß wird. Anfragen zu Terminen bitte unter Mailkontakt.

Genaueres unter Terminvorschau.

Terminvorschau

26.06.2019: Treffen der AG Funk und Elektronik ab 15:30 Uhr mit Vertretern des DARC

03.07.2019: Treffen der AG Funk und Elektronik ab 15:00 Uhr

10.07.2019: Treffen der AG Funk und Elektronik ab 15:00 Uhr

17.07.2019: Treffen der AG Funk und Elektronik ab 15:00 Uhr

Aktuelle News

DLR-Raumfahrt-Show: Eine Gedankenreise zum Mond

Am 07.06.2019 fand im Steigerwaldstadion in Erfurt die Weltraumshow des Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrums anlässlich des 50. Jahrestages der ersten Mondlandung statt.

Wir waren vom Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrum eingeladen und hatten hierzu einige Premiumplätze in der ersten Reihe, mittig vor der Hauptbühne erhalten, weil wir es als Schule im September geschafft hatten, einen telebridged Funkkontakt zur ISS herzustellen.

Die Weltraumshow war als interaktive Science-Show mit spannenden Mitmach-Experimenten und faszinierenden Bildern aus dem All geplant.
Aus Anlass des 50. Jahrestages der ersten Apollo-Mondlandung wurden in dem ebenso unterhaltsamen wie lehrreichen Programm viele wissenswerte Fakten rund um das Thema Mond vermittelt - immer mit Bezug zu naturwissenschaftlichen Fächern und in der Absicht, Interesse und Begeisterung für Forschung und Technik zu wecken.

Erstmals wurde die Raumfahrtshow von den beiden Astronauten Dr. Ulf Merbold und Dr. Alexander Gerst in wesentlichen Teilen mitgestaltet.
Beide Raumfahrer berichteten in unterhaltsamer Weise über ihre Erfahrungen bei ihren Raumfahrtmissionen.

Dr. Gerst zeigte viele Fotos, die er bei seinem Aufenthalt auf der ISS machen konnte. Er erklärte uns wie man eine Sojus-Rakete startet. Den Startknopf hatte er dabei mit der Windows-Start-Schaltfläche gekennzeichnet. Außerdem rief er dazu auf, mit unserer Erde sorgsamer umzugehen.

Anschließend durften wir den Moment erleben in dem Astro Alex seine Zeitkapsel mit den Wünschen vieler Schüler und seinen eigenen Wünschen an den Leiter des Museums für Zeitgeschichte Bonn übergab. Die Zeitkapsel wird erst in 50 Jahren geöffnet.

Schließlich haben wir es geschafft unserem Astronauten eine Film-DVD zu übergeben, die in Zusammenarbeit von Planetarium Nürnberg und AG Funk und Elektronik der B1 entstanden ist.

(Text und Bilder: Stephan Vogl)

20. Europatag der Schulstationen

Am Sonntag, 05.05.2019, fand der 20. Europatag der Schulstationen statt.

Diese Europameisterschaft der Schulfunkstationen soll dazu dienen, dass deutsche Schulfunkstationen untereinander, aber auch mit anderen Schulstationen aus ganz Europa in Kontakt kommen, sich kennen lernen und Grüße und Ideen austauschen.

Die Aktivitäten sollen dazu beitragen, dass interessierte, junge Leute Spaß am Amateurfunk und der Elektrotechnik finden, indem sie von ihren Schulstationen aus unter Benutzung eines Ausbildungsrufzeichens am Funkbetrieb der Funkamateure teilnehmen.

Einige Mitglieder der AG Funk und Elektronik haben sich zusammen mit mir als Amateurfunkausbilder der Herausforderung gestellt und in der UKW-Klasse mit Leistungen bis 5 Watt teilgenommen.

Zudem haben wir dieses Jahr erstmals einige Verbindungen in der digitalen Betriebsart FT8 auf Kurzwelle ausprobiert. Im Zeitalter von Handy und Internet ist Kommunikation über weite Entfernungen nichts Ungewöhnliches mehr. Wenn die Verbindungen jedoch vollständig mit "eigener Kraft", z.T. auch mit selbstgebauten Gerätschaften und minimaler HF-Ausgangsleistung bewältigt werden, ohne die Nutzung kommerzieller Kommunikationsmittel, dann gehört hier schon einiges theoretische und praktische elektrotechnische Grundverständnis dazu.

Am Ende des Contests standen für die Azubis 21 UKW-Verbindungen, für die Schulstation DK0BSN 33 Verbindungen, davon 2 Kurzwellenverbindungen im Funkfernschreiben RTTY und 4 Kurzwellenverbindungen in der digitalen Betriebsart FT8 im Contestlogbook.

Unter den UKW-Kontakten waren sowohl Verbindungen nach Nürnberg, Fürth, Schwabach, Augsburg als auch Weitverkehrsverbindungen zu einer Station in Ismaning / München.

Bei den Kurzwellenverbindungen waren Verbindungen nach Dänemark, Italien, Belgien, Polen und Großbritannien.

Herzlicher Dank ergeht an die Schulleitung, H. StD Palm, für die Genehmigung des Projektes, und die Unterstützung. Ebenfalls Dank an die zahlreichen Gegenstationen, die sich Zeit für uns genommen haben. Wie geht es weiter und wer hat gewonnen? Nach Auswertung der Logfiles erfolgt die Bekanntgabe der Ergebnisse.

Wir werden auf unserer Schulhomepage weiter berichten…




Text: Stephan Vogl
Landkartenausschnitt: Datenexport aus Logbuch-Programm HAM Office ME, Fa. ARCOMM GmbH, mit Genehmigung der Fa. ARCOMM GmbH

   

Über das DARC-QSL-Büro eingetroffen

Über das DARC-QSL-Büro eingetroffen sind folgende QSL-Karten:

Vergangene Termine mit Themenschwerpunkten

Hier eine Rückschau auf vergangene Schwerpunktthemen der AG Funk und Elektronik - Treffen:

17.10.2018: Treffen der AG Funk und Elektronik ab 15:00 Uhr: Digitale Betriebsart PSK31: "Chatten ohne Internet über Kurzwelle"

24.10.2018: Treffen der AG Funk und Elektronik ab 15:00 Uhr: Aufbau Peilempfänger ED R3500D

25.10.2018: Treffen der AG Funk und Elektronik ab 15:00 Uhr: Restarbeiten und Abgleich Peilempfänger ED R3500D

07.11.2018: Treffen der AG Funk und Elektronik ab 15:00 Uhr entfällt. Leiter AG Funk und Elektronik bei einer Tagung

14.11.2018: Treffen der AG Funk und Elektronik ab 15:00 Uhr: Aufbau Schaltungen mit LEDs: a) Lauflicht; b) LED-Blinker mit astabilem Multivibrator

15.11.2018: 10:15 Uhr bis 11:00 Uhr Veranstaltung an der Schulstation DK0BSN mit Funkbetrieb und Info zu Elektronikprojekten für die Studierenden der evangelischen Hochschule zu Nürnberg.

28.11.2018: Treffen der AG Funk und Elektronik ab 15:00 Uhr entfällt

05.12.2018: Treffen der AG Funk und Elektronik ab 15:00 Uhr: Umbau eines dynamischen Mikrofons mit einer Electret-Kapsel.

12.12.2018: Treffen der AG Funk und Elektronik 7:40 bis 9:10. Elektronik: XXL-Radaumeter, AATiS e.V. Bausatz. Wie laut ist es im Klassenzimmer.

19.12.2018: Treffen der AG Funk und Elektronik entfällt wegen Personalversammlung an B1.

09.01.2019: Treffen der AG Funk und Elektronik: Besuch der ELTEC-Messe 2019

16.01.2019: Treffen der AG Funk und Elektronik: Infobesuch des Leiters AG Funk und Elektronik am Planetarium Nürnberg, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr: Vortrag Wundervolles mysteriöses Universum - eine (Zeit-)Reise Vortrag von Prof. Dr. Michael Kramer, MPI für Radioastronomie Bonn

23.01.2019: Treffen der AG Funk und Elektronik ab 15:00 Uhr: Aufbau 80m-Foxoring Sender und Test der Kleinsender / alternativ Funkbetrieb

30.01.2019: Treffen der AG Funk und Elektronik ab 15:00 Uhr

06.02.2019: Treffen der AG Funk und Elektronik ab 15:00 Uhr

08.02.2019: Empfangsversuche zu SSTV-Aussendungen von der ISS

13.02.2019: Treffen der AG Funk und Elektronik ab 15:00 Uhr: Der Welttag des Radios (englisch World Radio Day; kurz: Weltradiotag) wird am 13. Februar begangen. Er fand 2012 zum ersten Mal statt. Die Generalkonferenz der UNESCO hat den Weltradiotag in Erinnerung an die Gründung des United Nations Radio am 13. Februar 1946 aufgerufen. Der Beschluss fiel auf der Generalkonferenz vom 3. November 2011 auf Anregung Spaniens (Quelle: Wikipedia). Funkbetrieb zum Radiotag Geplant sind Funkversuche in FM und PSK31.

20.02.2019: Treffen der AG Funk und Elektronik ab 15:00 Uhr: Funkbetrieb an der Station.

27.02.2019: Treffen der AG Funk und Elektronik ab 15:00 Uhr

08.03.2019: 08.03. - 10.03.2019 Lehrerfortbildung 34. Bundeskongress AATiS e. V. in Goslar.

13.03.2019: Treffen der AG Funk und Elektronik entfällt.

20.03.2019: Treffen der AG Funk und Elektronik ab 15:00 Uhr

27.03.2019: Treffen der AG Funk und Elektronik entfällt wegen einer Schulveranstaltung.

03.04.2019: Treffen der AG Funk und Elektronik ab 15:00 Uhr

10.04.2019: Treffen der AG Funk und Elektronik ab 15:00 Uhr

05.05.2019: 20. Europatag der Schulstationen. Treffen der AG Funk und Elektronik ab 11:00 Uhr.

08.05.2019: Schulkontakt zur ISS am Freitag, 21.09.2018, 11:15 Uhr in der Aula der B1 mit Vorträgen und Aufbau der Verbindung, Kontakt zu A. Gerst: gegen 12:15 Uhr, Ende der Veranstaltung gegen 13:00 Uhr

08.05.2019: Treffen der AG Funk und Elektronik ab 15:00 Uhr. Auswertung Europatag der Schulstationen, QSL-Karten schreiben.

15.05.2019: Treffen der AG Funk und Elektronik ab 15:00 Uhr: Experimente mit FT8

22.05.2019: Treffen der AG Funk und Elektronik ab 15:00 Uhr

29.05.2019: Treffen der AG Funk und Elektronik ab 15:00 Uhr entfällt wegen Personalausflug an der B1

07.06.2019: Treffen der AG Funk und Elektronik: Fahrt zur Raumfahrt-Show des Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrums nach Erfurt. 07:00 Uhr (Abfahrt N HBf) bis 16:00 Uhr(Rückkunft N HBf)